Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness

Weltmeisterschaft Gewichtheben – Lasha Talakhadze dominiert letzten Wettkampftag

Der letzte Wettkampftag ist in den Büchern. Und wie erwartet war es der Georgier Lasha Talakhadze, der in der offenen Gewichtsklasse der Männer (+109 kg) am Ende dreimal ganz oben stand.

Mit drei weiteren Goldmedaillen schmückte der Georgier Lasha Talakhadze am gestrigen letzten Wettkampftag der Weltmeisterschaft in Bogota, Kolumbien, seine grandiose Karriere. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Wettkämpfen zuvor hatte seine Konkurrenz ihm gestern etwas entgegenzusetzen, sodass die Ergebnisse durchaus knapp ausfielen.

So gewann der 29-Jährige die olympische Disziplin Reißen zwar mit 215 kg aus seinem zweiten Versuch (208/215/220x), doch der Armenier Varazdat Lalayan landete mit demselben Gewicht nur um ein Haar hinter dem Georgier (205/210/215). Der Bronzemedaillengewinner Gor Minasyan aus dem Bahrain versuchte Talakhadze die Goldmedaille noch streitig zu machen, scheiterte jedoch an seinem dritten Versuch von 216 kg (205/212/216x).

Mit 215 kg im Reißen setzte sich Lasha Talakhadze knapp gegen seine Konkurrenten durch.

Im Stoßen ging es dann ähnlich eng zur Sache. Hier setzte sich der aktuelle Weltrekordhalter mit nur einem Kilogramm Vorsprung (245x/245/251) vor seinem Verfolger Minasyan (241x/242/250) durch. Den dritten Platz in der zweiten olympischen Teildisziplin belegte der Syrer Man Asaad (237/247/252x), der die 247 kg früher zur Hochstrecke brachte als der Iraner Ali Davoudi (240/247/252x).

In der Gesamtwertung sah die Tabelle dann schon etwas deutlicher aus. Mit 466 kg führte Talakhadze vor Minasyan (462 kg) und Lalyan (461 kg), der im Stoßen fünfter geworden war (246 kg), das Podium an.

Das Podium der Gewichtsklasse über 109 kg

So ist eine weitere Weltmeisterschaft in Büchern. Neben zahlreichen neuen Weltrekorden bekamen die ZuschauerInnen beeindruckende Leistungen zu sehen, die für die Zukunft noch einiges versprechen.

Du hast eine interessante Veranstaltung auf die Du hinweisen möchtest?
Dein Verein hat eine spannende Geschichte zu erzählen?
Du kennst eine Athletin oder einen Athleten, den wir unbedingt vorstellen sollten?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Reddit
WhatsApp

MEHR NEWS

Das könnte dich auch interessieren